Lifehacks, Tricks und andere interessante

Lustige videos kostenlos runterladen Weihnachten

lustige weihnachtsvideos Weit Heiligabend. Frosty day. Aus den lustige weihnachtsvideos Fenstern kann als weißen, weichen Schnee Straßen, Dächer und Bäume zu sehen. Frühe Dämmerung. Der Himmel ist blau.

Wir Lida stehen am Fenster und schaue in den Himmel.
- Nanny, in Kürze Sterne? -, Frage ich.
- Bald, bald, – die alte Dame antwortete schnell. Sie deckt den Tisch.
- Babysitting, schauen, gibt es bereits ein Star kam in den Himmel – glücklich sagt Lida.
- Ist dies nicht der.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus der Plastikflasche macht

lustige weihnachtsbilder cartoons

- Warum nicht tat sie? Nehmen Sie einen guten Blick.
- Das wird mehr sein … Das ist ein sehr kleines, – sagte die Schwester, kaum mit einem Blick aus dem Fenster.
- Du hast gesagt, bevor die ersten Sterne – Tränen, sagt Schwester
- Schließlich sind wir hungrig. Very’m hungrig – sage ich.
- Warten … Jetzt detushki soon … Seien Sie geduldig.
- Geben Sie ihnen etwas zu essen … Mehr Zamora Mädchen, die Sie geben. – Mama hörte unser Gespräch, kam aus ihrem Zimmer und fest küsst uns.

weihnachtsbilder cartoons lustig- Hier ist eine andere, die erfunden .. Ist es möglich, einen lustige videos kostenlos runterladen Weihnachten Stern haben? Ein Tag des Fastens. Und plötzlich doterpet. Es ist eine Sünde, weil Ernst Objekte Kindermädchen. Wir denken auch, dass es eine Sünde ist, weil wir in der “kutia.” Es ist notwendig, sie zu warten. Erwachsene fasteten den ganzen Tag und nicht essen die Sterne. Wir entschieden uns auch zu schnell, so lange … Aber sehr hungrig und bereit zu sagen: “Oh, die meisten würden wahrscheinlich einen Stern zu kommen.”

Nanny und Mutter den Tisch mit einem sauberen Tuch und legte Heu unter dem Tischtuch … Wir mögen es sehr. Wir wissen, dass es in der Erinnerung der größten Ereignisse gemacht: Unser Herr wurde in einer Höhle geboren und in eine Krippe auf Heu gelegt.

witzige weihnachtsbilderWir hatten das Abendessen, wie üblich, in drei Stunden und wird “mit den Sternen”, das heißt. E. speisen Wenn es dunkel wird und der Himmel leuchten die ersten Sterne. Wir werden “kutia” Reis “, kutia” Nüsse, Weizen mit Honig und anderen fleischlose Gerichte von Fisch. Darüber hinaus auf den Tisch in Banken Bündel Weizenähren und Hafer. All dies schien uns Kinder, ein wichtiger und bedeutender. In unserer Wohnung war sauber, ordentlich, überall brennende Lampen; die Stimmung war ehrfürchtig und ein Tag des Fastens und das “kutia” einmal im Jahr – “. Die Heiligen Drei Könige brachte den göttlichen Kindes Weihrauch, Myrrhe, Gold und Weizen” ein Durcheinander auf dem Auftreten eines schönen Urlaub … Babysitter, natürlich, nicht erinnert uns nur, dass Weil am Heiligabend, um Weizen zu essen.

Dad war unsere Kleine Russisch und viele Rituale wurden gemacht, um ihm zu gefallen. Irgendwo weit weg in der kleinen Ortschaft der Provinz Poltava lebte mit seiner Mutter, Schwester und Bruder.

    Verwandte Beiträge: