Lifehacks, Tricks und andere interessante

Lustige geburtstagsvideos



Lustige geburtstagsvideos Der Baum verbrannt, Geschenk vergessen, die Gans ist auch schon aufgefressen. Und auf dem Tisch nur blöde Gaben, na dann ‘nen schönen Heiligabend! Sitze einsam unterm Weihnachtsbaum, träume einen schönen Traum. Wäre doch so gern bei Dir, schade, jetzt die lustigsten videos der welt sitz ich alleine hier. Wäre Maria hart geblieben, wäre uns Weihnachten erspart geblieben. Ich hab eben das geburtstagsvideos Christkind gesehn, es lustige kurzvideos stand an der Bar und konnte kaum noch stehn. Auf Geschenke brauchst du nicht zu hoffen, es hat das ganze Geld versoffen! Nikolaus, komm in unser Haus, leer deine große Tasche aus, Stell deinen Schimmel untern Tisch, daß er Heu und Hafer frißt. Heu und Hafer frißt er nicht? Zuckerbrezel kriegt er nicht.

Ach, du lieber Nikolaus, komm ganz schnell in unser Haus. Hab so viel an dich gedacht! Hast mir doch was mitgebracht?

Lieber guter Weihnachtsmann, schau mich nicht so böse an, stecke deine Rute ein ich lustige geburtstagsbilder will auch immer artig sein. Seit freche bilder Wochen freu bilder witzig ich auf diesen Tag, den ich nur mit Dir verbringen mag. Verkleide mich geburtstagsvideos als Weihnachtsmann, was folgt, das sehen wir ja dann :-) Der Baum strahlt hell mit seinen Lichtern, Freude schaut aus den Gesichtern. Nehme gleich Deine warme Hand, entführe Dich in unser Abenteuerland.

Leise rieselt der Schnee. Das Christkind fährt einem VW. Hört nur wie lieblich es kracht, das Christkind hat die Kurve nicht geschafft! Rudolph hat ne rote Nase, ihm drückt der Glühwein auf die Blase, bedröhnt fliegt er von Haus zu Haus und richtet meine Grüße aus.

Vorfreude auf Weihnachten

Ein Kind – von einem Schiefertafel-Schwämmchen

Lustige geburtstagsvideos Umhüpft – rennt froh durch mein Gemüt.

Bald ist es Weihnacht! – Wenn der Christbaum blüht,
Dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt
Uns mild. – Es werden Lieder, Düfte fächeln. -

Wer nicht mehr Flämmchen hat, wem nur noch Fünkchen glimmt,
Wird dann doch gütig lächeln.

Wenn wir im Traume eines ewigen Traumes
Alle unfeindlich sind – einmal im Jahr! -
Uns alle Kinder fühlen eines Baumes.

Wie es sein soll, wie’s allen einmal war.

Joachim Ringelnatz



    Verwandte Beiträge: